*
Header-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Startklar-Durchstarter-Header

Durchstarter

Menue-Durchstarter
blockHeaderEditIcon
Durchstarter-Anmeldung
blockHeaderEditIcon
diesen Durchstarter ausdrucken
Druckoptimierte Version

Durchstarter Ausgabe 2/2018

2. September 2018

Viadukt bei Nacht

Lange habe ich nichts von mir hören lassen und gerne möchte ich die Gründe dafür in dieser Einleitung auch benennen...

So habe ich den letzten Durchstarter vom Februar begonnen und so kann ich auch dieses Mal wieder starten. Anders als damals noch gehofft, konnte ich die Erscheinungshäufigkeit des Durchstarters nicht steigern, sondern sie hat sich leider dramatisch gesenkt. Immer noch ist die neue euro­päische Daten­schutz­grund­verordnung (EU-DSGVO) der Grund. Wie sich das in meinem Arbeitsalltag bis heute und wohl auch noch eine ganze Zeit lang auswirkt, beschreibe ich gerne im Top-Thema 1.

Das Bild oben rechts vom Bietigheimer Viadukt ist vor ein paar Tagen entstanden, als ich vom OpenAir-Kino nach Hause gelaufen bin. Die Enz war spiegelblank und so hat sich das Wahrzeichen von Bietigheim-Bissingen wunderbar gespiegelt. Für ein Handy-Foto ohne technischen Schnickschnack finde ich das Bild ganz gut gelungen - außerdem soll es an den derzeit stattfindenden 84. Bietigheimer Pferdemarkt erinnern.

Die Top-Themen im heutigen Durchstarter sind:

Die neue Rubrik Termine habe ich wieder aktualisiert. Seit dem letzten Durchstarter informiere ich kompakt über die vergangenen "öffentlichen" Termine und gebe einen Ausblick über kommende Veranstaltungen, an denen auch je nach Interessenlage der eine oder andere Durchstarter-Leser teilnehmen kann.

Die weiteren Erfolge seit dem letzten Durchstarter sind wieder ganz am Ende dieser Ausgabe aufgelistet.

Und jetzt wünsche ich gute Erkenntnisse beim Lesen und freue mich auf mögliche persönliche Begegnungen bei nächster Gelegenheit
Rose Müller


Durchstarter-Inspiration

Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser SCHICKSAL aus.

Dieser Spruch von Marie von Ebner Eschenbach begleitet mich schon seit vielen Jahren, auch wenn es mir lange nicht bewußt war. Aber wie haben meine Projektkollegen vor fast 20 Jahren gesagt: Wie kannst Du bei der Schieflage des Projektes immer noch so gute Laune haben?


Alltag einer Datenschutzbeauftragten..

... nach dem 25. Mai 2018

Wie bereits eingangs geschrieben, beschäftigt mich das Inkraft­treten der EU-DSGVO (europäische Datenschutz­grund­verordnung) immer noch sehr. Wenn ich einen kurzen Abriss geben sollte, wo wir uns gerade auf der abgebildeten Treppe befinden: bis mindestens Juni sind wir die Treppe hochgelaufen und befinden uns seither auf der ziemlich hoch liegenden Ebene. Wann es arbeitstechnisch wieder auf das normale Niveau runter geht, steht im Moment noch in den Sternen - ich lass mich überraschen und stelle mich darauf ein.

Gerne möchte ich jetzt zunächst die letzten gut sechs Monate Revue passieren lassen.
Anfang des Jahres überwog bei den Kunden, die mich kontaktiert haben, der Wunsch wenigstens bis Mai 2018 zu signalisieren, dass sie sich um Datenschutz kümmern und wissen, dass die DSGVO in Kraft tritt.

Im Mai 2018 hatte ich dann den Eindruck, dass Panik um sich greift. Die DSGVO war über Wochen in allen Medien omnipräsent und die möglichen Strafen taten ein übriges zur Gefühlslage der Chefs. Die vorhandenen Datenschutzbeauftragten waren allesamt ausgelastet  bzw. sogar überlastet und viele Firmen fühlten sich alleine gelassen. Eine Interessentin wollte mich sogar fast zwingen, ihren Auftrag anzunehmen. Sie wollte die Verantwortung ab dem 25. Mai 2018 nicht dafür übernehmen, dass sie in ihrer Firma bzgl. Datenschutz noch keine Maßnahmen ergriffen hat. Sie glaubte, dass sie diese Verantwortung an mich übertragen könnte, wenn ich sie berate. Dieser Eindruck ist jedoch falsch. Selbst wenn ein Datenschutzbeauftragter für eine Firma benannt ist, trägt der Geschäftsführer, Firmeninhaber oder Chef die Verantwortung dafür, welche Maßnahmen umgesetzt werden.

Und das ist auch genau das, was ich allen meinen Kunden immer wieder sage: Ich als Datenschutzbeauftragte berate "nur", wie die Datenschutzgesetze im Unternehmen konkret umgesetzt werden könnten. Meine Beratung muss natürlich fundiert sein und ich darf meine Kunden nicht im Unklaren über die Ziele der DSGVO und des BDSG lassen. Die Entscheidung, welche der angebotenen Maßnahmen tatsächlich umgesetzt werden, fällt jedoch ausschließlich die Firmenleitung. 

Am 25. Mai war ich zwar in der Schweiz wandern - ja, diese Freiheit habe ich mir genommen. Nach meiner Rückkehr habe ich allerdings gehört, dass manche Firmen wirklich bis spät in die Nacht noch Datenschutzerklärungen per E-Mail verschickt oder ihre Webseiten auf Vordermann gebracht haben, nur damit sie nicht sofort am 26. Mai eine Strafe bekommen. Einige Firmen haben ihre Webseite sogar abgeschaltet (und manche bis heute noch nicht wieder online gestellt!), nur damit kein Fehler gemacht wird. Das fand und finde ich massiv übertrieben und diese Maßnahmen können aus meiner Sicht auch nicht das Ziel eines Datenschutzgesetzes sein. Deshalb finde ich die unterschiedlichsten Initiativen (vom DOSB für Vereine, von Aufsichtsbehörden und IHKs für kleine Unternehmen, ..), mit denen unsere Politiker aufgefordert werden, die kleinen Einrichtungen vor ruinösen Datenschutz-Maßnahmen zu schützen, richtig und wichtig. Durch die Datenschutzgesetze sollen die Menschen in ihrem Persönlichkeitsrecht geschützt werden. Es ist nicht das Ziel, Firmen und Vereine in den bürokratischen Ruin zu treiben. 

Seit Ende Juni / Anfang Juli ist die Panik nach meiner Beobachtung überwunden. Alle haben gemerkt, dass der 25. Mai ohne größere Katastrophen vorüber gegangen ist. Dennoch finde ich es wichtig, sich nicht in Sicherheit zu wiegen, sondern über sinnvolle, dem eigenen Risiko angemessenen Maßnahmen nachzudenken und diese im eigenen Unternehmen einzuführen. Jeder, der Daten einer anderen Person verarbeitet, sollte dies so tun, wie er und seine eigenen Daten gerne auch behandelt werden möchte. Das ist für mich nach wie vor die richtige Denkweise. Sie heißt "goldene Regel", existiert schon viele hundert Jahre und lautet:

Was du nicht willst, dass man dir tu,
das füg auch keinem andern zu.

Wenn jeder diese goldene Regel beherzigt, ist schon sehr viel gewonnen!

nach oben


Colored Pencil Artist ...

... was ist das und was tut so jemand?

RoseDas nebenstehende Bild hängt seit ein paar Tagen im Original an meiner Bürowand. Es trägt zwar "meine" Initialen als Signatur, sie stehen jedoch nicht für Rose Müller, sondern für Ralf Maier. Wenn ich könnte, würde ich jetzt eine Umfrage starten, in welcher Technik das Bild entstanden ist:

  • Öl
  • Fotografie
  • Farbstifte
  • ??

Das Ergebnis kann ich gerne vorwegnehmen: Es ist mit Farbstiften gemalt. Wer mehr über diese Technik und auch den Künstler erfahren möchte, kann sich auf der Webseite www.ralf-maier-art.de informieren. Dort erfahrt ihr auch, wie ihr bei Interesse selbst ein solches Kunstwerk im Original oder als elektronische Kopie erwerben könnt.

Und warum erwähne ich dieses Thema hier? Einerseits kenne ich Ralf Maier seit meiner frühesten Kindheit persönlich und ich möchte ihm jede Unterstützung zukommen lassen, um sich und seine Werke bekannt zu machen. Außerdem hat er mir durch den Auftrag zur Erstellung der Webseite in den letzten Wochen immer wieder die Möglichkeit gegeben, mich von den Datenschutzaufgaben ablenken zu lassen.

Und nicht zuletzt finde ich diese Bilder einfach genial.

nach oben


-TermineTermine

... seit dem letzten Durchstarter

  • 21. Februar 2018: H.U.T.-Netzwerk-Treffen
  • 1. März 2018: 1. Startklar-Stammtisch 2018
  • 5.-7. März 2018: Kompaktkurs "Datenschutz im Versicherungsvertrieb"
  • 7. April 2018: Vortrag "Auswirkungen der EU-DSGVO auf Sport-Veranstaltungen" zus. mit mika:timing
  • 5. Juni 2018: 2. Startklar-Stammtisch 2018
  • 12. Juni 2018: Vortrag "Datenschutz im Handwerk" beim ETZ Stuttgart für alle Mitgliedsbetriebe
  • 12. Juli 2018: Vortrag "Datenschutz im Handwerk" bei der Handwerkskammer in Heilbronn
  • 14. Juli 2018: Vortrag "Datenschutz" bei den Mitgliedsversammlungen des WBRS und des WRV
  • 22. August 2018: H.U.T.-Netzwerk-Treffen

... in nächster Zeit

Tag
 
Termin
Veranstalter | Teilnehmerkreis | Ort
September 2018
5. 3. Startklar-Stammtisch 2018
Startklar- Rose Müller | alle Interessierte | Bietigheim
20. H.U.T.-Netzwerk-Treffen
Heilbronner-Unternehmer | alle interessierten Unternehmer aus dem Raum Heilbronn | Heilbronn
Oktober 2018
4.-5. "Datenschutzbeauftragter im Versicherungsvertrieb" (Serie II, Tag 1 u. 2)
Arbeitskreis Datenschutz | Versicherungsmakler, ... | Potsdam
6. Vortrag "Datenschutz" beim WLV-Servicetag für Laufveranstalter
Württ. Leichtathletik-Verband | Laufveranstalter, Läufer, ... | Stuttgart
16. H.U.T.-Netzwerk-Treffen
Heilbronner-Unternehmer | alle interessierten Unternehmer aus dem Raum Heilbronn | Heilbronn
November 2018
mehrere Tage "Datenschutzbeauftragter im Versicherungsvertrieb" (Serie II, Tag 3, 4 und 5)
Arbeitskreis Datenschutz | Versicherungsmakler, ... | Webinar
17. 20. Bönnigheimer Stromberglauf
LG Neckar-Enz / TSV Bönnigheim | Läufer | Bönnigheim
21. H.U.T.-Netzwerk-Treffen
Heilbronner-Unternehmer | alle interessierten Unternehmer aus dem Raum Heilbronn | Heilbronn
23. 4. Startklar-Stammtisch 2018
Startklar- Rose Müller | alle Interessierte | Bietigheim
Dezember 2018
13. H.U.T.-Netzwerk-Treffen
Heilbronner-Unternehmer | alle interessierten Unternehmer aus dem Raum Heilbronn | Heilbronn
31. 31. Bietigheimer Silvesterlauf
LG Neckar-Enz / TSV Bietigheim | Läufer | Bietigheim-Bissingen

Erfolgeweitere Erfolge ...

...seit dem letzten Durchstarter

Datenschutz

Datenschutz

  • Übernahme Unternehmensanalyse und EU-DSGVO-Check für zwei DEKRA-Kunden
  • drei Aufträge für Erstberatung und Datenschutzbeauftragte
  • mehrere Aufträge für Beratung bei kleinen Unternehmen, die keinen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen
  • sehr viele Prüfungen bei Bestandskunden
  • Leistungspaket "Datenschutz im Sportverein" auf andere Vereinsarten erweitert
    • 10 Vereine als Kunden gewonnen
  • ETZ-Kunden mit aktuellen Dokumenten versorgt
  • Für Kunde aus der Schweiz "Datenschutz-Vertreter in der EU"
  • Neukunden für EasyDatenschutz laufend mit Aufgaben versorgen

WebmasterinWebmasterin / Internetprojekte

  • alle Webseiten der Bestands-Kunden auf DSGVO vorbereitet
    • SSL-Zertifikat, Datenschutzerklärung, Ralf Maier ArtKontaktformulare, ...
  • Webseite Ralf Maier Art aufbauen und online stellen
  • Relaunch Webseite Bestandskunde weiter vorbereiten
  • Auftrag für Relaunch Webseite Bestandskunde
  • Auftrag Facebook-Seite storniert

NetzwerkNetzwerk / Kooperationen

Office-ExpertinOffice-Expertin

  • Individual-Schulung Bestandskundin

Feste_FeiernFeste feiern

  • derzeit keine Aktivitäten

nach oben

Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt-Startklar-Header

Startklar-Logo

Bei der Kelter 5

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel. 07142 3392343

Fax 07142 940567

info[at]startklar-rosemueller[dot]de

Kontakt aufnehmen

Termine
blockHeaderEditIcon

Logo-Startklar-Termine

Termine & Co

Startklar-Stammtisch: Mi, 5. Sept. 2018

aktueller Durchstarter vom 2. Sept. 2018

Referentin:
Datenschutzbeauftragter im Versicherungsvertrieb ab 10. Okt. 2018

Bottom-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Logo-Durchstarter

Durchstarter

Im Durchstarter erfahren Sie ca. alle zwei Monate, was sich bei Startklar-Rose Müller getan hat, welche Erfolge gefeiert werden konnten und was für die Zukunft geplant ist. Sie können sich in die Verteilerliste eintragen, dann werden Sie automatisch über einen neuen Durchstarter informiert.

jetzt lesen und anmelden
Bottom-Stammtisch
blockHeaderEditIcon

Startklar-Stammtisch

-Stammtisch

Einmal im Quartal treffen sich Kunden, Kollegen, Dienstleister, Kooperationspartner, Freunde und Bekannte von Startklar-Logo in einem Restaurant in Bietigheim-Bissingen. Gute Gespräche, tolle Netzwerkkontakte und ein netter Abend mit leckerem Essen sind garantiert.

mehr erfahren und dabei sein
Bottom-soziale-netzwerke
blockHeaderEditIcon
Netzwerk

Soziale Netzwerke

Gerne bin ich auch auf den sozialen Netzwerken für Sie aktiv. Besuchen Sie mich:

XING-Profil Rose Müller  Besuchen Sie mich auf Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail