*
Header-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Startklar-Durchstarter-Header

Durchstarter

Menue-Durchstarter
blockHeaderEditIcon
Durchstarter-Anmeldung
blockHeaderEditIcon
diesen Durchstarter ausdrucken
Druckoptimierte Version

Durchstarter Ausgabe 9/2012

19. September 2012

Olympische Sommerspiele und Paralympics Geschichte - Sommerferien vorbei - der Alltag hat uns wieder! Endlich werden manche sagen oder schade die anderen, aber auf jeden Fall ist so der Lauf der Zeit. Ich habe mich dieses Mal sehr auf das Ende der Sommerferien gefreut, obwohl ich ja nicht mehr an die Ferien gebunden bin: am vergangenen Samstag haben wir nämlich das 40-jährige Jubiläum unserer LG Neckar-Enz mit einem großen Feschd gefeiert. Es war einfach klasse, die ehemaligen Sportfreunde und Trainingspartner/innen mal wieder zu treffen.

Wie erwähnt hatte ich keine Sommerferien und so gibt es auch bei Startklar - Rose Müller wieder manches, worüber ich berichten kann. Im heutigen Durchstarter berichte ich über folgende Themen:

Weitere Erfolge seit dem letzten Durchstarter habe ich ganz am Ende des Durchstarters aufgelistet.

Und jetzt wünsche ich viel Freude beim Lesen!

Rose Müller


PS: Die Beteiligung am 25. Alt-Hohenecker-Büchermarkt hat sich für mich mal wieder gelohnt. Nicht, weil ich etwa alle meine Bücher verkauft hätte, sondern weil ich wieder viele Menschen getroffen habe, ins Gespräch gekommen bin und sogar einen geschäftlichen Kontakt vertiefen konnte.


2. Startklar-Stammtisch

Am 6. September war es soweit: der 2. Startklar-Stammtisch stand auf dem Terminkalender. Die Zahl der Anmeldung haben wir gegenüber dem 1. Stammtisch um die Hälfte gesteigert - sechs Personen hatten ihr Kommen angekündigt. Leider musste ich kurzfristig ein neues Lokal organisieren, da mir das Bissinger Weindorf an diesem Tag einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Das Brauhaus Rommelmühle war gesamtheitlich für das Catering auf diesem Weindorf zuständig Rose - das Bild ist aber nicht beim Stammtisch entstandenund konnte so nicht auch noch die eigene Gaststätte öffnen.

Leider hat sich diese Änderung nicht bei allen Teilnehmern rumgesprochen, so dass wir dadurch schon den ersten Schwund zu verzeichnen hatten. Letztendlich waren wir zu viert und der Abend war - wie immer - viel zu kurz!

Ich freu mich heute schon auf den 3. Stammtisch, der im Dezember stattfinden wird. Möglicherweise werde ich einen Treff auf dem Bietigheimer Sternlesmarkt organisieren - mal sehen.

nach oben


Mitreise-Erlebnis 1 Jahr und 1 Tag

In den letzten vier Wochen habe ich meine Idee für das Mitreise-Projekt "1 Jahr und 1 Tag" in die Tat umgesetzt. Bis zum endgültigen Start am 13. Oktober müssen Edeltraud und ich zwar noch Einiges testen und sicherlich auch noch ein paar Änderungen vornehmen, aber der Rahmen steht und ist auch schon vorzeigbar.

Und so soll es ablaufen:

Auf der Webseite www.1jahr-und-1tag.de beschreiben wir die Idee. Wenn jemand die Reise miterleben möchte, kann er oder sie sich dort auch anmelden.

Am 13. Oktober wird das Mitreise-Projekt offiziell gestartet und Edeltraud teilt mit den bereits Angemeldeten ca. alle zwei Wochen ihre unvergesslichen Eindrücke und Erlebnisse. So werden die "Leser" das Gefühl haben, die Reise um die Welt selbst mitzumachen - und das ganz bequem von zu Hause aus und mit dem richtigen Zeitgefühl.

Und alle, die erst nach dem 13. Oktober einsteigen, erleben "ihre Reise um die Welt" einfach später - aber genau so wie alle anderen auch in einem Jahr und einem Tag.

Die ersten vier Wochen der Mitreise sind gratis und dann wird es eine echte Weltreise für Schwaben - für weniger als 7 ct am Tag kommt man sonst ja nicht einmal ins Freibad.

Gute Idee? Sehr gute Idee!

nach oben


Vorbereitungen für Excel-Workshop

Die Spezial-Schulung für ca. 6 Mitarbeiter nimmt so langsam Gestalt an. Der Zeitraum für die beiden Excel-Workshops ist auf die zweite Oktoberhälfte festgelegt.

Zunächst war mein Kunde dran, die gewünschten Inhalte zu definieren. Mein Ansprechpartner hat mir am letzten Freitag konkrete Aufgabenstellungen und Anforderungen aus dem Arbeitsalltag der Kollegen (=Workshopteilnehmer) übermittelt. In einem Telefonat haben wir noch ein paar Verständnisfragen geklärt und jetzt bin ich an der Reihe.

Die Workshops werden sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil haben und ich werde jetzt zwei Themenblöcke abarbeiten:

  • Erstellen der Präsentation und der Teilnehmerunterlagen mit allen mir bekannten Tipps und Tricks zur effizienten Nutzung von Excel für die genannten Anforderungen
  • Definieren und Ausarbeiten von Aufgaben mit Musterlösungen und ggfs. Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den praktischen Teil. Die zur Verfügung gestellten Excel-Dateien werde ich dazu als Beispieldaten verwenden, damit die Teilnehmer sich wirklich "zu Hause" fühlen.

Schon heute bin ich gespannt, wie die Resonanz der Workshop-Teilnehmer ausfallen wird, bin aber gleichzeitig auch davon überzeugt, dass dieser Workshop nicht der letzte seiner Art ist, den ich durchführe.

nach oben


Schulungen in der praktischen Umsetzung

In den vergangenen Wochen habe ich an diversen Schulungen teilgenommen, die gespickt waren mit Tipps und Tricks zur Webseiten-Erstellung. Experimentierfreudig wie ich bin, habe ich das Gelernte gleich praktisch eingesetzt und möchte hier gerne ein paar Beispiele zeigen:

Beispiel 1: besondere Schriften verwenden

Wie vielleicht manche von Euch wissen, kann man im Internet nicht einfach so besondere Schriftarten verwenden, die man z.B. bei sich auf dem Rechner installiert hat. Wenn jetzt aber zum Firmen-Design eine bestimmte, nicht alltägliche Schriftart gehört, hatte man bisher nur die Chance, den gewünschten Text außerhalb der Webseite zu schreiben, als Grafik abzuspeichern und an die gewünschte Stelle auf die Homepage zu laden. Aber eine Grafik hat den gravierenden Nachteil, dass der Inhalt von Suchmaschinen nicht als Text interpretiert wird, sondern eben als farbiger Punktehaufen. Und die Änderung des "Textes" ist nur durch die Erstellung einer neuen Grafik möglich - also ziemlich umständlich.

Mit Klick auf den Screenshot kommt ihr auf die Webseite, auf der ich den Text "Technischer ...." in der Schriftart BlackJack eingebunden habe.

Beispiel 2: TAB-Navigation

Wenn man auf einer Inhaltsseite sehr lange Texte zu unterschiedlichen Themen unterbringen will, kann man dies entweder - so wie ich hier im Durchstarter - durch Textanker und Links auf die einzelnen Abschnitte (und zurück) oder durch das Einfügen von TABs / Registern elegant lösen.

Die Inhaltsseite wird gekürzt, der Betrachter wird nicht gleich mit allen Informationen gleichzeitig versorgt, sondern kann selbst auswählen, auf welche Info er sich jetzt konzentrieren möchte (Laufjacke oder Laufhemd) und die Seite wirkt gleich deutlich aufgeräumter.

Beispiel 3: bestimmte Inhalte fixieren

Jeder von uns hat sich sicherlich schon mal gewundert, dass ein bestimmtes Element einer Webseite immer an der selben Stelle auf dem Bildschirm platziert ist - egal wohin man blättert. Dieses Stilelement habe ich jetzt (wieder) kennengelernt und auch gleich umgesetzt. Hier im Durchstarter kann ich es natürlich schlecht zeigen, aber auf der Pauschalen-Seite des Ailwaldhofes kann man sich eine solche Fixierung anschauen.

 nach oben


weitere Erfolge seit dem letzten Durchstarter

Netzwerk / Kooperationen

  • gemeinsamer Vortrag mit einem Kooperationspartner in der XING-Gruppe Stuttgart zum Thema "Datenschutz" für Anfang November vereinbart.

Datenschutz

  • für Sportvereine: Die "Frustpause" durch die Kündigung des Kooperationspartners ist beendet. Das Konzept für das eigene Projekt ist überarbeitet und steht auf der ToDo-Liste ganz oben

Webmasterin / Internetprojekte

Office-Expertin

  • Inhalte für Spezial-Schulung von ca. 6 Mitarbeitern abgestimmt (siehe oben)
Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt-Startklar-Header

Startklar-Logo

Bei der Kelter 5

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel. 07142 3392343

Fax 07142 940567

info[at]startklar-rosemueller[dot]de

Kontakt aufnehmen

Termine
blockHeaderEditIcon

Logo-Startklar-Termine

Termine & Co

Startklar-Stammtisch: Fr, 23. Nov. 2018

aktueller Durchstarter vom 2. Sept. 2018

Referentin:
Datenschutzbeauftragter im Versicherungsvertrieb ab 10. Okt. 2018

Bottom-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Logo-Durchstarter

Durchstarter

Im Durchstarter erfahren Sie ca. alle zwei Monate, was sich bei Startklar-Rose Müller getan hat, welche Erfolge gefeiert werden konnten und was für die Zukunft geplant ist. Sie können sich in die Verteilerliste eintragen, dann werden Sie automatisch über einen neuen Durchstarter informiert.

jetzt lesen und anmelden
Bottom-Stammtisch
blockHeaderEditIcon

Startklar-Stammtisch

-Stammtisch

Einmal im Quartal treffen sich Kunden, Kollegen, Dienstleister, Kooperationspartner, Freunde und Bekannte von Startklar-Logo in einem Restaurant in Bietigheim-Bissingen. Gute Gespräche, tolle Netzwerkkontakte und ein netter Abend mit leckerem Essen sind garantiert.

mehr erfahren und dabei sein
Bottom-soziale-netzwerke
blockHeaderEditIcon
Netzwerk

Soziale Netzwerke

Gerne bin ich auch auf den sozialen Netzwerken für Sie aktiv. Besuchen Sie mich:

XING-Profil Rose Müller  Besuchen Sie mich auf Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail