*
Header-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Startklar-Durchstarter-Header

Durchstarter

Menue-Durchstarter
blockHeaderEditIcon
Durchstarter-Anmeldung
blockHeaderEditIcon
diesen Durchstarter ausdrucken
Druckoptimierte Version

Durchstarter Ausgabe 2/2015

12. April 2015

Unser Sonntagsspaziergang hat uns heute mal wieder auf unser "Stückle" geführt. Dabei haben wir leider einen "Sturm-Schaden" feststellen müssen. Bei einem unserer zwei Kirschbäume sind drei der fünf Riesen-Äste einfach abgebrochen und lagen - in fast voller Blüte - auf dem Grundstück rum. Die Abbruchstellen am Stamm haben offengelegt, dass dieser sehr morsch ist, so dass es wohl nur eine Frage der Zeit war, wann das passiert. Gut, dass es weit weg von Menschen passiert ist, und so keinen Schaden angerichtet hat.
Das nebenstehende Bild zeigt die Blüte unseres türkischen Kirschen-Baums direkt bei uns am Haus - also nicht den Sturm-Schaden!

Die letzten zwei Monate waren sehr ereignisreich - Altbekanntes und auch viel Neues durfte ich erleben und so schreibe ich heute über die folgenden Themenbereiche:

Die weiteren Erfolge seit dem letzten Durchstarter habe ich ganz am Ende dieser Ausgabe aufgelistet.

Und jetzt wünsche ich viel Freude beim Lesen!

Rose Müller


PS: Am Samstag, 9. Mai 2015 habe ich wieder einen großen Auftritt - diesmal zusammen mit meinen Sangeskolleginnen und -Kollegen aus der Bietigheimer Kantorei. Für dieses Konzert sind wir eine Kooperation mit dem Ehemaligen-Chor der Realschule im Aurain eingegangen. Eintrittskarten gibt es bei der Stadt-Information Bietigheim und an der Abendkasse.

Großer Auftritt

Am 25. März 2015 fand in Heilbronn am Bildungs-Campus unter der Regie des VSAV e.V. ein Infotag zum §34 Gewerbe-Ordnung statt. Gleichzeitig wurde das 10-jährige Bestehen des VSAV gefeiert. Wie bereits im letzten Durchstarter berichtet, hatte ich mich sowohl als Ausstellerin als auch als Referentin zu diesem Info-Tag angemeldet. Das Ziel der Veranstaltung war, eine möglichst große Bandbreite an Themen - alle im Zusammenhang mit dem §34 - anzureissen und den Gästen so möglichst viele Impulse zu geben. Für die Referenten stand daher jeweils ein Zeitfenster von 15 Minuten zur Verfügung, in dem man "sein Thema" möglichst interessant darstellen konnte. In den Pausen hatten dann die Teilnehmer Gelegenheit, die Referenten mit Fragen zu löchern oder weitergehende Informationen zu erhalten.

Meinem Vortrag hatte ich den Titel Nebel lichten - Sicherheit gewinnen gegeben. In einem kurzen Überflug konnte ich die größten Risiken benennen, die sich bei den Versicherungs­vermittlern im Thema Datenschutz in ihrer täglichen Arbeit ergeben. Natürlich war ich vor meinem Auftritt aufgeregt, denn meine fachliche Kompetenz in der Versicherungsbranche beschränkt sich auf die Sicht einer Versicherungs­nehmerin. Auch eine kleine technische Panne zu Beginn meines Vortrags - es stand mir leider nicht wie verabredet eine "Fernbedienung" zur Verfügung - hat es jedoch nicht geschafft, mich nicht aus der Fassung zu bringen. Als ich dann bereits bei der dritten Folie gesehen habe, wie die Zuhörer nicken bzw. mitschreiben, war das Lampenfieber weg!

Für die Besucher an meinem Stand hatte ich mir auch einiges überlegt und vorbereitet. Meine Erfahrung aus der b2d-Messe 2012 hat mir dabei sehr geholfen. Der Ansturm war zwar nicht ganz so groß wie erhofft, es gab jedoch einige sehr vielversprechende Kooperationsgespräche und immerhin einen direkten Vertragsabschluß! Alles in allem läßt sich jetzt schon sagen, dass sich die Teilnahme an dieser Veranstaltung für mich gelohnt hat und mein Ziel, die Datenschutz-Expertin für bestimmte Branchen zu werden, schon sehr viel konkreter geworden ist.
Über meinen neu gewonnenen Strategie-Partner app4more habe ich inzwischen sogar eine eigene App bekommen. Zur Zeit nutze ich sie zwar nur für die Verteilung meines Spruchs der Woche, das wird sich jedoch mit der Erledigung des im nächsten Kapitel Beschriebenen ändern. Die App gibt es in zwei Varianten und ist kostenfrei nutzbar:

Bereits am 30. April werde ich in Zusammenarbeit mit dem VSAV das o.g. Thema in einem Webinar anbieten. Auch das wird eine neue Erfahrung für mich sein, denn bei einem Webinar fehlt der Blickkontakt zu den Zuhörern. Der Vorteil eines Webinars - keine Raumkosten, keine Anfahrtszeiten, ... - liegt auf der Hand, ich werde dennoch kritisch prüfen, ob diese Art des Vortrags für mich die richtige ist. Wer sich zum Webinar anmelden möchte: vsav.de/termine-veranstaltungen/.

nach oben


Prüfung mit Top-Ergebnis

Ende Februar / Anfang März habe ich mich wieder intensiv mit der "Webmasterei" auseinandergesetzt. Bereits im Oktober 2014 hatte ich mich zu einem dreitägigen Intensiv-Seminar angemeldet, in dem die neuen Möglichkeiten des Worldsoft-CMS geschult werden sollten. 

Bei der ersten kurzen Vorstellungsrunde der gut 40 Teilnehmer war schnell klar, dass eine ganz bunte Mischung von Webmastern anwesend war. Einige waren ganz neu im Thema unterwegs, andere hatten vor Jahren erste Erfahrungen mit Worldsoft gesammelt und sich dann aber mit anderen Themen beschäftigt und ein paar der Teilnehmer waren eher in meiner "Preisklasse". Überrascht hat uns alle, dass wir am Sonntag nachmittag - zum Abschluß der dreitägigen Schulung - eine Prüfung ablegen sollten. Nachdem ich eigentlich seit der Schulzeit keine wirkliche Prüfungsangst kenne, war ich nur gespannt, wie schnell ich die neuen Möglichkeiten verstehen würde. Denn dass nach 3 Tagen keine tiefgehenden Prüfungsfragen gestellt werden können, war mir sofort einleuchtend.

Ganz schnell hat sich auch unter den Teilnehmer eine tolle Atmosphäre eingestellt und wir kamen - natürlich nur in den Pausen - ins Gespräch über "Gott und die Welt". Dabei war es uns gleich, ob wir uns bereits aus früheren Webmaster-Schulungen kannten, oder nicht. Meine Nebensitzerin hat mich sogar irgendwann mal gefragt, ob sie mich bei Bedarf anrufen dürfte. Daraus ist jetzt schon eine zweistündige telefonische und sogar bezahlte "Schulung" entstanden und weitere Beratungen werden folgen.

In den nächsten zwei Monaten werde ich das neu erworbene Wissen zunächst einmal in der Praxis anwenden und meine eigenen Webseiten entsprechend umbauen. Danach werde ich nach und nach bei meinen Bestandskunden anfragen, ob hier ebenfalls Bedarf besteht. Neben vielen Verbesserungen im Detail und der Modernisierung der verfügbaren Webseiten-Vorlagen kann jetzt auch mit dem Worldsoft-CMS eine Webseite so aufgebaut werden, dass sie auf allen Geräten optimal dargestellt wird: ob auf dem Handy, dem Smartphone, einem Tablet oder auf einem "normalen" PC - der Besucher kann ohne großartige Zoom-Aktionen immer lesen, was auf der Webseite angeboten wird.

Übrigens: Die Prüfung habe ich mit 68 von 70 möglichen Punkten bestanden und war mit diesem Ergebnis unter den Top-Sieben - keiner hatte mehr Punkte! Ich bin jetzt ein offizieller ISC-Partner - ein Internet-Success-Coach!

nach oben


-Stammtische 2015

Mit dem ersten -Stammtisch 2015 haben wir bereits das Dutzend voll gemacht. Wir haben uns:

  • am Dienstag, 10. März 2015
  • im Gasthaus Bären,
  • Holzgartenstraße 1, 74321 Bietigheim-Bissingen

getroffen. Bei diesem Stammtisch waren gleich drei Gäste zum ersten Mal dabei und es war wieder ein sehr gelungener Abend. Bei jeder Veranstaltung - und hier wiederhole ich mich -  bin ich wieder aufs Neue überrascht, wie leicht Gespräche zwischen Menschen zustande kommen, die sich vorher nicht gekannt haben. Und das sind nicht nur Reden über's Wetter, sondern Themen, die die Gäste zur Zeit umtreiben - geschäftlich oder privat. Dass ich Gastgeberin sein darf, freut mich besonders.

Die weiteren Termine für die Startklar-Stammtische 2015 findet ihr auf meiner Stammtisch-Seite

Auf der Stammtisch-Seite könnt Ihr gerne bereits für die anderen Termine Euer Interesse bekunden und kommt so in die Liste derer, die ich automatisch zum Stammtisch einlade.

Alle, die bisher noch nicht dabei sein konnten, möchte ich gerne dazu animieren, einfach mal vorbeizuschauen - ein angenehmer Abend ist garantiert! Am 10. Juni ist die nächste Gelegenheit.

nach oben


weitere Erfolge seit dem letzten Durchstarter

Datenschutz

  • Abschluß Erstberatung für meinem "jüngsten" Kunden
  • diverse Aufgabenerledigungen für alle aktiven Datenschutz-Kunden
  • Auftrag Experten-Check aus VSAV-Info-Tag

Webmasterin / Internetprojekte

  • Prüfung zum Internet Success Coach
  • Beratung im Umgang mit Worldsoft-CMS
  • Planung Umbau der eigenen Webseite

Netzwerk / Kooperationen

  • Kooperationsgespräche mit mehreren VSAV-Mitgliedern

Office-Expertin

  • Abstimmung diverser Anzeigen und Vorbereitung einer Veranstaltung meines Kunden

nach oben

Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt-Startklar-Header

Startklar-Logo

Bei der Kelter 5

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel. 07142 3392343

Fax 07142 940567

info[at]startklar-rosemueller[dot]de

Kontakt aufnehmen

Termine
blockHeaderEditIcon

Logo-Startklar-Termine

Termine & Co

Startklar-Stammtisch: Mi, 5. Sept. 2018

aktueller Durchstarter vom 17. Febr. 2018

Referentin:
Datenschutz im Versicherungsvertrieb
Kompaktkurs 17.-19. Sept. 2018

Bottom-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Logo-Durchstarter

Durchstarter

Im Durchstarter erfahren Sie ca. alle zwei Monate, was sich bei Startklar-Rose Müller getan hat, welche Erfolge gefeiert werden konnten und was für die Zukunft geplant ist. Sie können sich in die Verteilerliste eintragen, dann werden Sie automatisch über einen neuen Durchstarter informiert.

jetzt lesen und anmelden
Bottom-Stammtisch
blockHeaderEditIcon

Startklar-Stammtisch

-Stammtisch

Einmal im Quartal treffen sich Kunden, Kollegen, Dienstleister, Kooperationspartner, Freunde und Bekannte von Startklar-Logo in einem Restaurant in Bietigheim-Bissingen. Gute Gespräche, tolle Netzwerkkontakte und ein netter Abend mit leckerem Essen sind garantiert.

mehr erfahren und dabei sein
Bottom-soziale-netzwerke
blockHeaderEditIcon
Netzwerk

Soziale Netzwerke

Gerne bin ich auch auf den sozialen Netzwerken für Sie aktiv. Besuchen Sie mich:

XING-Profil Rose Müller  Besuchen Sie mich auf Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail