*
Header-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Startklar-Durchstarter-Header

Durchstarter

Menue-Durchstarter
blockHeaderEditIcon
Durchstarter-Anmeldung
blockHeaderEditIcon
diesen Durchstarter ausdrucken
Druckoptimierte Version

Durchstarter Ausgabe 2/2011

21. April 2011
Mit dem heutigen Durchstarter möchte ich zwei meiner Tätigkeitsfelder etwas genauer beschreiben:

Außerdem lade ich Euch gerne zu meiner  Eröffnungsparty ein. Genaueres erfahrt ihr hier.

Ich wünsche allen schöne Ostern und einen großzügigen Osterhasen.
Rose Müller

PS: Wer noch ein Last-Minute-Geschenk für Kinder sucht:

PPS: Auch Erwachsene spielen gerne!

Externe Datenschutzbeauftragte

Manch einer fragt sich vielleicht, was eine externe Datenschutzbeauftragte so tut. Kurz gesagt, nichts anderes als eine interne Datenschutzbeauftragte.
Sie oder er kümmert sich darum, dass in einer Firma oder einer Organisation die personenbezogenen und damit schützenswerten Daten auch tatsächlich nur dafür verwendet werden, wofür sie erhoben werden. Im dafür relevanten Gesetz, dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) heißt es im §1 Absatz 1:

Zweck dieses Gesetzes ist es,
den Einzelnen davor zu schützen, dass er durch
den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten
in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird.

Dieses Gesetz ist für alle Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Personenvereinigungen verpflichtend. Und jede Firma (oder Organisation), in der sich mehr als 9 Mitarbeiter mit der Verarbeitung von solchen personenbezogenen Daten beschäftigen, muss von Gesetzes wegen dazu einen Datenschutzbeauftragten bestellen. Ob dieser intern besetzt wird oder von extern dazu gekauft wird, bleibt jeder Firma selbst überlassen.

Dass dies wirklich ein sehr aktuelles Thema ist sehe ich daran, dass bei mir innerhalb kürzester Zeit fünf konkrete Anfragen eingegangen sind. In 3 Fällen habe ich bereits ein Angebot abgegeben, mit den beiden anderen werde ich demnächst in persönliche Gespräche eintreten.
Das persönliche Kennenlernen bzw. der Nasenfaktor ist hierbei extrem wichtig und wahrscheinlich sogar entscheidend. Die vertragliche Bindung zwischen dem Unternehmen und dem Datenschutzbeauftragten ist nämlich vom Grundsatz her langfristig angelegt. Ein interner Datenschutzbeauftragter z.B. geniesst lt. BDSG einen besonderen Kündigungsschutz.

Datenschutz ist Vertrauenssache.

Und damit habe ich wieder einen starken Anknüpfungspunkt an meine langjährige Arbeit vor meiner Selbstständigkeit: Seit ca. 1990 hatte ich immer mehr Aufgaben, die im Vertrauensbereich angesiedelt waren. Meine Chefs habe mir am Anfang mit der Übertragung solcher Aufgaben einen großen Vertrauensvorschuß gegeben - es hat sich jedoch immer schnell gezeigt, dass diese Aufgaben bei mir in sehr guten Händen waren und dass sie ihr Vertrauen zu Recht in mich gesetzt haben.


Office-Expertin

 

Nach einigen Gesprächen (z.B. mit der IHK, aber auch mit anderen, die in einem ähnlichen Umfeld tätig sind) und auch nach der Auswertung meiner Umfrage habe ich mir für diesen Bereich ebenfalls ein Vorgehensmodell überlegt.
Mittelfristig werde ich sicherlich mit den Fragestellungen meiner Kunden eine große Sammlung von E-Books erstellt haben, die sich jeder gegen Bezahlung downloaden kann.

Bis diese Sammlung aber den notwendigen Umfang hat, werde ich in persönlichen Workshops, am besten direkt am Rechner des Kunden, ganz konkret seine / ihre Fragen beantworten und so die ganz individuellen Problemstellungen lösen. Zu jedem gelösten Einzelthema werde ich zusätzlich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellen und so meine Sammlung von E-Books nach und nach mit Lösungen aus dem Alltag - Ihrem Alltag - vervollständigen.

Für die Vergütung meiner Aufwände schweben mir verschiedene Preismodelle vor, die ich in den nächsten Tagen vollends ausarbeiten werde. Ich denke hier auch über die Auszahlung von Provisionen für den „Fragesteller“ nach. Gerne könnt ihr Euch bei mir melden und mir Eure Ideen bzgl. Vergütung mitteilen.

Neben den ganz individuellen Workshops werde ich auch an Unternehmen herantreten, die ihren Mitarbeitern solche „Fragestunden“ als Weiterbildungsmaßnahmen anbieten wollen. Aus meiner eigenen Berufs-Erfahrung weiß ich, dass hier mit meist geringem Aufwand der Firma viel Arbeitszeit und damit Kosten gespart werden kann, wenn die Mitarbeiter von einem Profi Tipps für den effektiven Umgang mit den genutzten Office-Programmen bekommen.

Wenn jemand schon heute eine ganz konkrete Aufgabenstellung gelöst haben möchte, bitte kurz mailen oder anrufen. Diejenigen, die ihr Interesse an meinem Experten-Wissen bereits bekundet haben, werde ich nach Ostern jeweils persönlich ansprechen.


Eröffnungsparty

In der Umfrage zu den Erwartungen an – die Ergebnisse hatte ich im ersten Durchstarter bereits veröffentlicht – hat sich eine große Mehrheit von 63% dafür ausgesprochen, eine Eröffnungsparty zu machen. Die Eröffnung bzw. Gründung liegt jetzt zwar schon einige Zeit zurück, aber einen Grund zu feiern gibt es ja immer.
Daher habe ich mich entschlossen, den 222. Tag der Gründung als Anlass zu nehmen, um mit Euch zu feiern. Dieser Tag fällt auf

Freitag, 13. Mai 2011.

Freitag der 13. ist für mich zusätzlich auch noch ein Glückstag, und so hoffe ich sehr, dass eine Freundin, die am 13.5. Geburtstag hat, mir verzeiht, dass ich diesen Tag mit einem eigenen Fest belege – bis zum einjährigen Bestehen möchte ich einfach nicht warten.

Bitte merkt Euch schon mal diesen Termin vor, wir feiern dann ab 16 Uhr.
Für meinen Planungen ist es wichtig, dass ihr mir bescheid gebt, wenn ihr kommen wollt.

Ich freu mich auf Euch!


 

Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt-Startklar-Header

Startklar-Logo

Bei der Kelter 5

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel. 07142 3392343

Fax 07142 940567

info[at]startklar-rosemueller[dot]de

Kontakt aufnehmen

Termine
blockHeaderEditIcon

Logo-Startklar-Termine

Termine & Co

Startklar-Stammtisch: Mi, 5. Sept. 2018

aktueller Durchstarter vom 17. Febr. 2018

Referentin:
Datenschutz im Versicherungsvertrieb
Kompaktkurs 17.-19. Sept. 2018

Bottom-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Logo-Durchstarter

Durchstarter

Im Durchstarter erfahren Sie ca. alle zwei Monate, was sich bei Startklar-Rose Müller getan hat, welche Erfolge gefeiert werden konnten und was für die Zukunft geplant ist. Sie können sich in die Verteilerliste eintragen, dann werden Sie automatisch über einen neuen Durchstarter informiert.

jetzt lesen und anmelden
Bottom-Stammtisch
blockHeaderEditIcon

Startklar-Stammtisch

-Stammtisch

Einmal im Quartal treffen sich Kunden, Kollegen, Dienstleister, Kooperationspartner, Freunde und Bekannte von Startklar-Logo in einem Restaurant in Bietigheim-Bissingen. Gute Gespräche, tolle Netzwerkkontakte und ein netter Abend mit leckerem Essen sind garantiert.

mehr erfahren und dabei sein
Bottom-soziale-netzwerke
blockHeaderEditIcon
Netzwerk

Soziale Netzwerke

Gerne bin ich auch auf den sozialen Netzwerken für Sie aktiv. Besuchen Sie mich:

XING-Profil Rose Müller  Besuchen Sie mich auf Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail