*
Header-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Startklar-Durchstarter-Header

Durchstarter

Menue-Durchstarter
blockHeaderEditIcon
Durchstarter-Anmeldung
blockHeaderEditIcon
diesen Durchstarter ausdrucken
Druckoptimierte Version

Durchstarter Ausgabe 2/2016

13. April 2016

Türkische KirscheWas sich in zwei Monaten verändern kann, beobachtet man am besten in der Natur. Ende Januar bin ich noch am zugefrorenen Templiner See in Potsdam spazieren gegangen und jetzt ist die Blüte an unserem Türkische-Kirschen-Baum im Garten schon fast vorüber. Beim Vorbereiten dieses Durchstarters ist mir auch noch etwas anderes aufgefallen: Im April 2011 gab es die erste Ausgabe meines Newsletters - wir können also das fünf-jährige Bestehen des Startklar-Durchstarters feiern! Und als zahlen- und statistik-affine Frau habe ich natürlich gleich mal nachgezählt, wie viele Ausgaben ich denn schon geschrieben habe. Und siehe da: der Durchstarter vom Februar 2016 war tatsächlich auch eine Jubiläums-Ausgabe:
Zum  50. Mal  habe ich über Themen berichtet, die mich im Beruf und auch persönlich umtreiben.

Im ersten Durchstarter nach der Jubiläums-Ausgabe berichte ich über folgende Themen:

Die weiteren Erfolge seit dem letzten Durchstarter habe ich ganz am Ende dieser Ausgabe aufgelistet.

Und jetzt wünsche ich viel Freude beim Lesen

Rose Müller


Durchstarter-Inspiration

Ich nehme mein Leben selbst in die Hand und richte meinen Fokus auf das Positive und Schöne.

Umstellung der eigenen Webseite

Eigene WebseiteVor ca. einem Jahr habe ich die Schulung besucht, die mich im Umgang mit dem neuen Content-Management-System (CMS) von Worldsoft - meinem bevorzugten System zur Erstellung von Webseiten - fit machen sollte. Im Durchstarter 2/2015 habe ich über mein Top-Ergebnis bei der Prüfung am Ende der Schulung berichtet. Die Erstellung meiner neuen Startklar-Datenschutz-Seite ging dann auch problemlos und zügig über die Bühne. Als nächste Herausforderung stellte ich mir die Aufgabe, meine laufende Hauptwebseite www.startklar-rosemueller.de auf das neue System umzustellen. Einerseits wollte ich eine Webseite haben, die auch auf Smartphones und anderen mobilen Geräten gut lesbar ist und außerdem wollte ich Erfahrungen sammeln, was eine solche Umstellung an Aufwand bedeutet und wie sie vom zeitlichen Ablauf her durchgeführt werden kann. Schließlich habe ich einige Kunden, deren Webseite ebenfalls umgestellt werden könnte und die auch nicht wochenlang auf die Darstellung ihrer Leistungen im Internet verzichten können.

Bei der eigenen Webseite kommt eine zusätzliche Herausforderung dazu, die bei Kunden­aufträgen per Definition nicht ins Gewicht fallen: Die Umstellung muss so erfolgen, dass die Erledigung der sonstigen vorhandenen Aufträge nicht darunter leidet. Das bedeutet, dass ich mir die Umsetzung so einteilen muss, dass ich einerseits in endlicher Zeit fertig werde und andererseits trotzdem am Ende des Monats Rechnungen an Kunden schreiben kann, weil ich Dienstleistungen für sie erbracht habe.

Einen weiteren Unterschied gibt es auch noch zwischen der Erstellung einer Kunden­webseite und (m)einer eigenen Homepage: Ich darf mich ganz alleine entscheiden, wie die Seite aussehen soll. Meine Kunden haben immer konkrete Vorstellungen, Firmen­farben oder sonstige Vorgaben, an denen ich mich orientieren kann. Bei einem internen Projekt muss ich diese Vorgaben selbst definieren und die Ideen für die Umsetzung mit mir selbst diskutieren. Das macht es gleichzeitig sowohl einfacher als auch schwieriger. Das alles hat dazu geführt, dass ich für die Umstellung der eigenen Webseite um einiges länger gebraucht habe, als ursprünglich angenommen. Jetzt vor Ostern habe ich jedoch nochmal richtig Gas gegeben, damit ich die tatsächliche Umstellung über die Feiertage machen kann. Und seither freue ich mich jeden Tag über die aus meiner Sicht gelungene Neugestaltung meiner Webseite. Schaut sie Euch - gerne kritisch - an:

Startklar-Webseite

An einigen Stellen werde ich im Laufe der Zeit sicherlich noch nacharbeiten, denn manche Themen möchte ich inzwischen anders präsentieren. Das geht jedoch sozusagen im laufenden Betrieb. Gerne nehme ich Feedback entgegen, wie ihr Euch auf der neuen Seite zurecht findet. Fehlt noch was, oder tut etwas nicht so wie gewünscht bzw. erwartet? Meldet Euch einfach per Mail bei mir, wenn ihr mir etwas mitgeben wollt. Herzlichen Dank!

nach oben


1. -Stammtisch 2016

Startklar-Stammtisch-LogoEine kleine, feine Runde von sieben Teilnehmern traf sich am 8. März 2016 um 19 Uhr zum ersten -Stammtisch 2016. Dass der Frauen-Überschuss dieses Mal extrem hoch war (6:1) hat weder die anwesenden Frauen noch den einzigen Mann gestört. Auch an diesem Abend ging uns der Gesprächsstoff nicht aus und so kamen wir über die Urlaubs-Erzählungen auf die Möglichkeiten, finanzielle Freiheit zu erreichen. Abgerundet wurde das Treffen - neben dem Genuss der leckeren Speisen und Getränke - durch den Erfahrungsaustausch zu den Fragestellungen in den verschiedenen Phasen der Existenzgründung. Mir fällt bei den Stammtischen immer wieder auf, wie vielschichtig das am Tisch sitzende Wissen zu den unterschiedlichsten Themen ist.

Als Initiatorin der Startklar-Stammtische fällt mir die Aufgabe zu, die Termine festzulegen, das Lokal zu reservieren und einzuladen - die Gesprächs-Themen kommen von ganz alleine durch die Teilnehmer. Für die Startklar-Stammtische 2016 habe ich den ersten Teil meiner Aufgabe bereits erledigt und die Termine festgelegt. Ihr findet sie auch auf meiner Stammtisch-Seite. Zum nächsten -Stammtisch treffen wir uns:

  • am Mittwoch, 8. Juni 2016
  • ab 19 Uhr
  • der Ort kommt noch rechtzeitig ca. 4 Wochen vorher

Auf der Stammtisch-Seite könnt Ihr gerne bereits für diesen und die anderen Termine Euer Interesse bekunden und kommt so in die Liste derer, die ich automatisch zum Stammtisch einlade.

Ich freue mich auf schöne Gespräche und interessante Begegnungen am 8. Juni 2016. Alle, die bisher noch nicht dabei sein konnten, möchte ich gerne dazu animieren, einfach mal vorbeizuschauen - ein angenehmer Abend ist garantiert!

nach oben


Schnittmenge wird größer

SchnittmengeSchnittmenge? Wovon? Warum sollte die größer werden?

Zum Thema, über das ich in diesem dritten Teil des Durchstarters berichten möchte, hatte ich ganz spontan die Assoziation der "Schnittmenge". Zur Verdeutlichung (und nur für die, die gerade nicht parat haben, was eine Schnittmenge ist) habe ich die nebenstehende Grafik erstellt. Die Schnittmenge zwischen den Bereichen rot und gelb ist blau gekennzeichnet. Der gelbe Bereich ist in meinem Fall die Zusammenfassung aller beruflichen Themen und der rote Kreis stellt mein privates Umfeld dar. Die blaue Linse ist also die Schnittmenge zwischen Beruf und privat.

Schon öfter hat mich die Verknüpfung dieser beiden Bereiche beschäftigt. Bei einigen Erlebnissen und Terminen in den letzten zwei Monaten hatte ich verstärkt das Gefühl, dass "die Schnittmenge größer wird"! Auf zwei der vielen Beispiele möchte ich näher eingehen:

  1. Zu meinen Kunden zählen mehrere Sportverbände und ich bin selbst in meiner Freizeit in einem Sportverband tätig.
    Bei einem der Verbände haben wir im letzten halben Jahr eine Datenschutz-Ordnung ausgearbeitet, die jetzt im März bei der Bundes­versammlung verabschiedet werden sollte. Da mit der Einführung der Datenschutz-Ordnung auch eine Satzungsänderung notwendig wird, haben wir auch hierfür die Textänderungen vorbereitet. Um die Datenschutz-Ordnung vorzustellen und ggfs. Fragen der Delegierten beantworten zu können, wurde ich zur Bundesversammlung eingeladen. Als zuhörender Gast durfte ich auch die ganzen anderen Diskussionen und Abstimmungen bei dieser Versammlung verfolgen und musste mich mehr als einmal zwingen, nicht mit abzustimmen. Ich habe in diesem Verband ja kein Stimmrecht und bin es jedoch gleichzeitig gewohnt, bei solchen Versammlungen durch Handzeichen meine Entscheidung kundzutun.
    Im Vorfeld hat mich der Präsident auf gefragt, ob ich so eine Versammlung schon mal erlebt hätte. Ich konnte ihn beruhigen, denn ich kenne die zum Teil endlosen Diskussionen frei nach dem Motto "es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von mir" sehr wohl.
  2. Besuch einer Vernissage
    Bei einem der letzten Stammtische brachte einer meiner Kunden eine Begleiterin mit. Das ist selbstverständlich erlaubt und freut mich sehr.
    Im Laufe des Abends stellte sich heraus, dass diese Frau in ihrer Freizeit tolle Bilder malt und z.T. auch die Kunst zum Beruf gemacht hat - sie arbeitet u.a. als Kunsttherapeutin. Im Februar flatterte mir jetzt eine Einladung zur Vernissage ins Haus, die ich sehr gerne angenommen habe. Als Privatperson habe ich mich auf den Weg zum Ausstellungsort - ein Weingut bei uns in der Gegend - gemacht und einen wirklich schönen Abend unter dem Motto "Weinwelt begegnet Farbwelt" verbracht. Leider hat die Künstlerin (noch) keine eigene Webseite, sonst würde ich sie hier verlinken - vielleicht kann ich ihr ja ein Angebot machen!

Wahrscheinlich wird die Schnittmenge im Laufe der Zeit noch größer werden. Dennoch werde ich es wohl verhindern können, dass die Schnittmenge 100% wird.

nach oben


weitere Erfolge seit dem letzten Durchstarter

Datenschutz

  • Umsetzung Jahresplanung für alle Datenschutz-Kunden
  • Einführung Datenschutz-Ordnung beim Deutschen Minigolfsport Verband

Webmasterin / Internetprojekte

  • Abschluß der Umstellung meiner eigenen Webseite
  • Ausbildungsstart für die Nutzung der Worldsoft Business Suite für meine Kunden
  • Angebote für Umstellung von vorhandenen Webseiten auf optimale mobile Anzeige abgegeben

Netzwerk / Kooperationen

  • Fortführung Beitragsserie im VSAV-Monitor
  • Weiteres Treffen zur Ausarbeitung eines Schulungskonzepts

Office-Expertin

  • diverse Anfragen für Schulungen bei Einzelpersonen im Umgang mit ihrem Computer

nach oben

Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt-Startklar-Header

Startklar-Logo

Bei der Kelter 5

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel. 07142 3392343

Fax 07142 940567

info[at]startklar-rosemueller[dot]de

Kontakt aufnehmen

Termine
blockHeaderEditIcon

Logo-Startklar-Termine

Termine & Co

Startklar-Stammtisch: Fr, 23. Nov. 2018

aktueller Durchstarter vom 2. Sept. 2018

Referentin:
Datenschutzbeauftragter im Versicherungsvertrieb ab 10. Okt. 2018

Bottom-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Logo-Durchstarter

Durchstarter

Im Durchstarter erfahren Sie ca. alle zwei Monate, was sich bei Startklar-Rose Müller getan hat, welche Erfolge gefeiert werden konnten und was für die Zukunft geplant ist. Sie können sich in die Verteilerliste eintragen, dann werden Sie automatisch über einen neuen Durchstarter informiert.

jetzt lesen und anmelden
Bottom-Stammtisch
blockHeaderEditIcon

Startklar-Stammtisch

-Stammtisch

Einmal im Quartal treffen sich Kunden, Kollegen, Dienstleister, Kooperationspartner, Freunde und Bekannte von Startklar-Logo in einem Restaurant in Bietigheim-Bissingen. Gute Gespräche, tolle Netzwerkkontakte und ein netter Abend mit leckerem Essen sind garantiert.

mehr erfahren und dabei sein
Bottom-soziale-netzwerke
blockHeaderEditIcon
Netzwerk

Soziale Netzwerke

Gerne bin ich auch auf den sozialen Netzwerken für Sie aktiv. Besuchen Sie mich:

XING-Profil Rose Müller  Besuchen Sie mich auf Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail