*
Header-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Startklar-Durchstarter-Header

Durchstarter

Menue-Durchstarter
blockHeaderEditIcon
Durchstarter-Anmeldung
blockHeaderEditIcon
diesen Durchstarter ausdrucken
Druckoptimierte Version

Durchstarter Ausgabe 5/2016

15. Oktober 2016

Rab Sonnenuntergang

Urlaub in Kroatien – für uns von der ersten Minute an Erholung pur. Lesen, Baden, Schlafen, Essen, Sonne, Sonnenuntergänge  – was braucht man mehr, wenn man sich mal richtig erholen möchte? Die Rückreise am vorletzten Sonntag der Baden-Württembergischen Sommerferien nahm uns zwar gleich einen Teil der Erholung, aber Hauptsache wir sind gesund wieder zu Hause angekommen.

Mit viel Energie ging es für mich gleich Montags wieder frisch ans Werk. Für den heutigen Durchstarter habe ich mir folgende Themen der letzten ca. acht Wochen ausgesucht:

Die weiteren Erfolge seit dem letzten Durchstarter habe ich ganz am Ende dieser Ausgabe aufgelistet.

Und jetzt wünsche ich gute Erkenntnisse beim Lesen
Rose Müller


PS: der nächste Feminess-Kongress steht an: am 19. November 2016 in Düsseldorf. Leider bin ich auch diesmal selbst nicht dabei, da wir am 19.11. abends unser jährliches Herbst­konzert in der Stadtkirche Bietigheim haben. Einige Netzwerkpartnerinnen haben schon ihr Interesse bekundet, jedoch möchte keine alleine hinfahren. Bitte meldet Euch bei Interesse also gerne vor der Buchung bei mir, dann kann ich den Kontakt untereinander herstellen.

Feminess-Kongress


Durchstarter-Inspiration

Der Schlüssel zum Glück ist, Träume zu haben. Der Schlüssel zum Erfolg ist, sie wahr zu machen!

Dieser Spruch von James Allen (1864-1912), einem britischen Schriftsteller, ist meine Inspiration für Euch zu diesem Durchstarter.


Auszubildende wird Ausbilderin

An manchen Tagen wache ich morgens auf und denke: Ist das eigentlich wirklich wahr? Bin ich tatsächlich eine der maßgeblichen Kräfte bei der Projektierung eines Ausbildungs­konzepts für Datenschutzbeauftragte in einer speziellen Branche?

Jetzt aber erstmal der Reihe nach. Im letzten Durchstarter hatte ich den aktuellen Status dieses Projekts vor unserem Urlaub dargestellt. Nach dem Urlaub sollte ich gemeinsam mit meinen beiden Referentenmitstreitern das Grobkonzept für die Schulung erarbeiten, so dass wir im Januar den ersten Zyklus starten können.

Meine Rückmeldung Anfang September „bin jetzt startklar, wann treffen wir uns?“ rief allerdings eine nicht erwartete Reaktion hervor. Einer der beiden Kollegen hatte es sich wohl in den Wochen meiner Abwesenheit noch einmal durch den Kopf gehen lassen und sich dann entschieden, für dieses Projekt doch nicht zur Verfügung zu stehen. Ups! Aus drei sind plötzlich zwei Referenten geworden. Dazu fällt noch der erfahrenste von uns Dreien weg! Mein erster sehr kurzer Gedanke: ok, dann war’s das wohl doch mit diesem Projekt. Als zweites kam die Idee: Warum soll’s das gewesen sein? Wir sind doch immer noch eine starke Truppe, deren Erfolg nicht von einer einzelnen Person abhängt. Nach kurzer Rücksprache mit den Verantwortlichen wurde schnell klar, dass auch die anderen das Projekt wie geplant durchziehen wollen. Die bereits festgelegten Termine werden nach der Definition der Ausbildungsstruktur auf jeden Fall nochmal neu abgesprochen, da mit der Erfahrung des Kollegen auch dessen vorhandener Fundus an „Folien“ wegfällt. Weitere Referenten müssen rekrutiert werden und ich fragte einfach mal in meinem vorhandenen Netzwerk nach. Die Übernahme der Verantwortung für das Schulungspersonal (Leiterin Personalwesen wollte ich mich schon immer mal nennen) fällt mir leicht und ich festige damit meinen Part in diesem Projekt. Zwei Kollegen sagten spontan zu und so sind wir jetzt fast besser aufgestellt als vorher.

Gerade gestern habe ich auch den ersten Entwurf für die Ausbildungsstruktur erstellt und habe ihn meinen Kollegen zur Diskussion vorgelegt.

Wunschbild Rose

Was ich gerne aus dieser Situation lernen möchte ist, dass ich in Zukunft bei ähnlichen Problematiken diesen ersten kurzen Gedanken „Ok das war’s“ erst dann denken möchte, wenn es wirklich aussichtslos ist, das Projekt noch zu einem guten und sinnvollen Ende zu führen.

Mit diesem Projekt komme ich der Darstellung auf meinem „Wunsch­plakat“, das ich vor fast 6 Jahren erstellt habe, schon ziemlich nahe: Rose steht an einem Rednerpult und „doziert“. Den passenden Ausschnitt stelle ich gerne rechts dar.

nach oben


Mit Volldampf ins verflixte 7. Jahr

JubiläumVorwegschicken möchte ich, dass ich nicht abergläubisch bin und daher das sog. verflixte 7. Jahr mir keinerlei Schrecken einjagt. Wenn ich jetzt jedoch ins 7. Jahr starte, bedeutet das gleichzeitig, dass ich bereits das sechste Jahr hinter mich gebracht habe. Und das überrascht mich immer wieder. Ja, am 4. Oktober war es soweit: Die Gründung meines kleinen Unternehmens jährte sich zum 6. Mal. Leider hatte ich an diesem Tag bereits andere Abendtermine, so dass eine Feier nicht stattfinden konnte.

Was wird mir dieses siebte Jahr bringen? Ganz genau weiß ich das natürlich nicht - das wäre ja langweilig. Einige Ideen, welche Projekte ich umsetzen und welche neuen Kunden ich möglicherweise gewinnen werde, habe ich schon und manches davon findet sich auch in diesem Durchstarter wieder. Ich werde mich jedoch auch mit nicht nachlassender Energie um meine Bestandskunden kümmern, die mir nach den vielen Jahren der Zusammenarbeit inzwischen sehr ans Herz gewachsen sind.

Kurz vor Ende des vergangenen Startklar-Jahres durfte ich noch einen jubiläums-rekord-verdächtigen Stammtisch eröffnen. Gleich in der ersten Woche nach meinem Urlaub hatte ich zum 3. -Stammtisch 2016 eingeladen und es kamen sage und schreibe 15 Personen! Wenn man die drei kurzfristigen Absagen noch dazu zählt, wären wir fast 20 Stammtischler gewesen. Klasse! Da einige neue Gäste da waren, habe ich eine kleine Vorstellungsrunde gemacht. Jeder konnte das über sich erzählen, was er oder sie den anderen gerne mitteilen wollte. Es hat mich wieder einmal total fasziniert, wie schnell sich neue geschäftliche oder auch persönliche Verbindungen gefunden haben. Es wurden Gespräche geführt und Termine vereinbart, so dass sich für viele der Abend in mindestens doppelter Hinsicht gelohnt hat. Und eines ist jetzt schon klar: der -Stammtisch wird auch im siebten Jahr eine feste Größe in meinem Angebot und in meinem Terminkalender bleiben.

Startklar-Stammtisch-LogoDer Termin für den nächsten -Stammtisch ist ja schon bekannt. Wir treffen uns:

  • am Freitag, 2. Dezember 2016
  • ab 19 Uhr
  • den Ort lege ich im Oktober noch fest und lade dann rechtzeitig ein.

Ihr findet alle Informationen auch auf meiner Stammtisch-Seite

Alle, die bisher noch nicht bei einem Startklar-Stammtisch dabei sein konnten, möchte ich gerne dazu animieren, einfach mal vorbeizuschauen - ein angenehmer Abend ist garantiert!

nach oben


Vom Speziellen zum Allgemeinen

Hiller-LogoSeit gut zwei Jahren bin ich für das Küchenstudio Hiller bei mir in der Nähe tätig. Die Akquise lief über eine Freundin und der erste Ansatz war, jemanden zu finden, der tagsüber aktiv werden und beim Erstellen von Serienbriefen an seine Kunden behilflich sein kann. Beides traf bei mir zu und auch „meine Nase“ passte.

Nach kurzer Eingewöhnungsphase habe ich festgestellt, dass meine Tätigkeit hauptsächlich koordinierender Art ist, denn neben der "normalen" Arbeit in einem Küchenstudio haben die Mitarbeiter einschließlich Chef einfach keine Zeit, sich um die geplanten Sonderaktionen zu kümmern. So habe ich schon diverse Druckstücke erstellen lassen, über Postverteilung an Kunden oder auch z.B. alle Haushalte mit Tagespost in ausgewählten Gemeinden verschickt und die Rückläufer für bestimmten Aktionen bearbeitet.

Nachdem die Ausstellungsräume umgebaut und mit der aktuellen Küchengeneration ausgestattet wurden, steht jetzt die Durchführung einer Verkaufsmesse an. Einladungen sind gedruckt und werden in den nächsten Tagen verschickt und verteilt, Anzeigen sind geschaltet und die drei verkaufsoffenen Tage im November sind geplant. Im Rahmen der Vorbereitungen für die Verkaufsmesse haben wir auch gemeinsam nach weiteren Möglichkeiten des Bekanntmachens gesucht. Eine Webseite und auch ein Facebook-Auftritt existierten schon, allerdings gibt bzw. gab es auch hier niemanden, der sich um die Aktualisierung kümmern kann. Und so wurde mein Engagement von der speziellen Aufgabe "Serienbriefe erstellen" deutlich verallgemeinert.

Und jetzt darf ich Euch den Termin für die Verkaufsmesse mitteilen - falls jemand gerade dabei ist, eine neue Küche zu kaufen oder seine vorhandene Küche zu renovieren: 

  • Am Freitag, 4. November 2016 von 10 - 18 Uhr
  • Am Samstag, 5. November 2016 von 10 - 18 Uhr
    und
  • am Sonntag, 6. November 2016 von 11 - 18 Uhr
  • in der Robert-Bosch-Straße 5, 74354 Besigheim

nach oben


Erfolgeweitere Erfolge ...

...seit dem letzten Durchstarter

Datenschutz

Datenschutz

  • Abschluß Datenschutz-Ordnung für Landesverbände des Deutschen Minigolfsport Verbandes
  • Angebotsabgabe Datenschutzbeauftragte in weiterem Sportverband
  • Aufforderung zur Angebotsabgabe Datenschutz in einer Unternehmensberatung
  • Erfolgreiche Teilnahme Schulung „Datenschutz in Einrichtungen des Gesundheitswesens“

WebmasterinWebmasterin / Internetprojekte

  • Nachfolger eines Kunden meldet sich wegen Aktualisierung insbesondere der Kontaktdaten

NetzwerkNetzwerk / Kooperationen

  • Abschluß Kooperationsvertrag mit DEKRA als „freischaffende“ Datenschutzbeauftragte
  • Unterstützung Netzwerkpartnerin auf dem Weg in die Selbständigkeit

Office-ExpertinOffice-Expertin

  • Mehrere Schulungen bei Privatpersonen

Feste feiernFeste feiern

  • Unterstützung bei der Erstellung eines Videobeitrags für eine Hochzeit

nach oben

Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt-Startklar-Header

Startklar-Logo

Bei der Kelter 5

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel. 07142 3392343

Fax 07142 940567

info[at]startklar-rosemueller[dot]de

Kontakt aufnehmen

Termine
blockHeaderEditIcon

Logo-Startklar-Termine

Termine & Co

Startklar-Stammtisch: Fr, 23. Nov. 2018

aktueller Durchstarter vom 2. Sept. 2018

Referentin:
Datenschutzbeauftragter im Versicherungsvertrieb ab 10. Okt. 2018

Bottom-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Logo-Durchstarter

Durchstarter

Im Durchstarter erfahren Sie ca. alle zwei Monate, was sich bei Startklar-Rose Müller getan hat, welche Erfolge gefeiert werden konnten und was für die Zukunft geplant ist. Sie können sich in die Verteilerliste eintragen, dann werden Sie automatisch über einen neuen Durchstarter informiert.

jetzt lesen und anmelden
Bottom-Stammtisch
blockHeaderEditIcon

Startklar-Stammtisch

-Stammtisch

Einmal im Quartal treffen sich Kunden, Kollegen, Dienstleister, Kooperationspartner, Freunde und Bekannte von Startklar-Logo in einem Restaurant in Bietigheim-Bissingen. Gute Gespräche, tolle Netzwerkkontakte und ein netter Abend mit leckerem Essen sind garantiert.

mehr erfahren und dabei sein
Bottom-soziale-netzwerke
blockHeaderEditIcon
Netzwerk

Soziale Netzwerke

Gerne bin ich auch auf den sozialen Netzwerken für Sie aktiv. Besuchen Sie mich:

XING-Profil Rose Müller  Besuchen Sie mich auf Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail