*
Header-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Startklar-Durchstarter-Header

Durchstarter

Menue-Durchstarter
blockHeaderEditIcon
Durchstarter-Anmeldung
blockHeaderEditIcon
diesen Durchstarter ausdrucken
Druckoptimierte Version

Durchstarter Ausgabe 11/2012

20. November 2012

Das erste Schneewochenende im Winter 2012/2013 haben wir hinter uns und in sechs Wochen ist das Jahr 2012 schon wieder Geschichte - wie die Zeit vergeht! In den letzten Wochen habe ich einige Ersterfahrungen gemacht, die nicht alle nur mit Freude verbunden waren und darüber möchte ich im heutigen Durchstarter berichten.

Weitere Erfolge seit dem letzten Durchstarter habe ich ganz am Ende des Durchstarters aufgelistet.

Und jetzt wünsche ich viel Freude beim Lesen!

Rose Müller


PS: Weihnachten kommt wie jedes Jahr schneller als man denkt.

mydays - Magische Momente schenken.


Excel-Workshop 2. Teil

Über den ersten Workshop der Spezial-Schulung für ca. 6 Mitarbeiter hatte ich bereits im letzten Durchstarter berichtet. Und kurz danach fand der zweite Teil des Workshops statt - mit ausreichend Zeit für Wiederholungen und Vertiefung des bereits Gelernten.

Bereits bei der Begrüßung bekam ich das erste sehr positive Feedback über die Unterlagen, die ich erstellt hatte. Eine Dame hatte sich die Lösung einer ihrer Aufgaben anhand meines Skriptes ohne Probleme selbst erarbeitet und mir bereits vor Beginn der Schulung ganz stolz darüber berichtet. Das gab mir natürlich noch den letzten Motivationsschub, der aber eigentlich gar nicht nötig war. Die Zeitplanung hat dieses Mal gepasst und die Teilnehmerinnen hatten genügend Zeit, ihre Fragen loszuwerden. Wir sind in aller Ruhe die Themen nochmal durchgegangen und haben noch die eine oder andere Neuigkeit kennengelernt.

Und so war dieser Workshop wirklich ein toller Einstieg in meine Laufbahn als Schulungsleiterin!

nach oben


Grundsätze eines praxisorientierten Datenschutzes

Vortrag: Grundsätze eines praxisorientierten DatenschutzesDass ich über einen Kooperationspartner eingeladen wurde, gemeinsam mit ihm eine Vortrag zu halten, hatte ich bereits in den letzten Durchstartern erwähnt. Dieser Vortrag fand am 6. November im Tagungsraum eines Stuttgarter Hotels statt. Im Vorfeld war abgestimmt, dass ich einen Part "Datenschutz" passend zum grundsätzlichen Thema "Email-Archivierung" vortrage.

Das Thema meines Vortrags war schnell gefunden, denn bei betrieblichen Emails und deren Archivierung gibt es im Datenschutz-Bereich eine Hauptfrage: Ist die private Nutzung des betrieblichen Email-Accounts erlaubt oder nicht?
Datenschutz kümmert sich immer "nur" um die persönlichen Daten und regelt, wie die Persönlichkeitsrechte des Betroffenen geschützt werden können. Unter Berücksichtigung diverser Gesetze, die sich im weitesten Sinne mit den "persönlichen" Telekommunikationsdaten beschäftigen, ist es schnell klar, was sich der Arbeitgeber an Schwierigkeiten einhandelt, wenn er die private Nutzung zuläßt.

Genau diese Knackpunkte habe ich zum Inhalt meines Vortrages gemacht. Die vorgesehenen 30 Minuten vergingen wie im Flug und die vielen Fragen haben gezeigt, dass es mir gelungen ist, "den Nerv" der anwesenden Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu treffen. 

Auf dem regionalen Wirtschaftsportal Stuttgart.businessOn findet sich ein Bericht des Vortragsabends

Nach den ausschließlich positiven Rückmeldungen der Teilnehmer werden wir unsere Kooperation fortsetzen und noch so manchen gemeinsamen Auftritt haben.

nach oben


Auswirkungen eines Umzugs auf meine Arbeit

Wer schon einmal mit Sack und Pack umgezogen ist, kennt das Gefühl, dass hinterher nichts mehr so ist wie vorher und dass man sich erst an die neue Ordnung gewöhnen muss. Bei einem Umzug auf einen neuen PC ist es noch schlimmer, denn man ist sich nicht einmal sicher, ob man alles vom alten PC mitgenommen hat und ob das auf dem neuen Gerät überhaupt noch funktioniert.

Der Webhoster, bei dem ich alle meine (Kunden-)Webseiten laufen habe, hat jetzt in den letzten Wochen einen kompletten Umzug aller Server in ein anderes Rechenzentrum durchgeführt. Dass dies ein gigantisches Projekt mit vielen Unwegbarkeiten ist, weiß ich aus eigener Erfahrung sehr gut. Leider ist bei dem Projekt - wie bei den meisten EDV-Projekten üblich - nicht alles rund gelaufen und manche Funktionen sind bis heute noch nicht auf der neuen Plattform funktionsfähig.

Worldsoft hat freundlicherweise alle Kunden angeschrieben, dass Probleme aufgetaucht sind, die beim Test nicht aufgefallen sind, und dass die Webmaster nichts an diesen Probleme ändern können. Aber trotzdem fühle ich mich verantwortlich dafür, dass ich für meine Kunden nicht die gewohnte Arbeitsqualität abliefern kann. Ich stecke also richtig in einer Zwickmühle. Einerseits ärgere ich mich darüber, dass einige Probleme, die meine Kunden betreffen, noch nicht behoben sind und andererseits kann ich vollkommen nachvollziehen, wie sich die Mitarbeiter bei Worldsoft fühlen, wenn sie Tag und Nacht rödeln.

Dazu passend habe ich meinen Spruch für diese Woche gewählt:

nach oben


3. Startklar-Stammtisch in Planung

Aller guten Dinge sind 3 - nach diesem Motto habe ich auch noch den 3. Startklar-Stammtisch in diesem Jahr geplant. Mit dem Startklar-Stammtisch möchte ich eine Plattform schaffen, wo sich

  • meine Kunden
  • meine Lieferanten
  • Kooperationspartner
  • meine ehemaligen Kollegen

und alle anderen, die sich in irgendeiner Form mit verbunden fühlen, treffen und zwanglos bei einem Glas Bier, Wein oder Wasser austauschen können. Die demnächst anstehende Adventszeit ist aus meiner Sicht keine typische Stammtisch-Zeit und so habe ich mich entschlossen, einen etwas andere Art von Stammtisch anzubieten. In der Bietigheimer Altstadt - bei mir um's Eck - findet vom 13. bis 23. Dezember der Sternlesmarkt statt. Dort findet sich eine schöne Mischung an Ständen mit weihnachtlichen Produkten und Produkten zum sofortigen Verzehr. Wir werden uns also bei einem Glühwein, Punsch oder Tee an einem Stand unserer Wahl warmhalten - und wer anschließend noch Lust hat auf ein Getränk im Warmen, kommt mit zu uns ins Wohnzimmer. So kurz vor Weihnachten haben die Wirtschaften üblicherweise leider nur noch Platz für Weihnachtsfeiern und der Sternlesmarkt schließt meines Wissens um 20 Uhr.

Den Termin für den dritten Startklar-Stammtisch habe ich wie folgt festgelegt:

  • am Dienstag, 18. Dezember
  • 18.30 Uhr Treffpunkt: Bei der Kelter 5, Bietigheim-Bissingen, wir gehen dann gemeinsam los zum Sternlesmarkt
  • 20.15 Uhr Treffpunkt: Bei der Kelter 5, Bietigheim-Bissingen für alle, die nicht auf den Sternlesmarkt mit wollen oder können.

Ich freue mich auf alle, die schon mal beim Stammtisch waren und auch auf alle, die bisher noch keine Zeit hatten!

nach oben


weitere Erfolge seit dem letzten Durchstarter

Netzwerk / Kooperationen

  • Kooperation Datenschutz / Email-Archivierung wird fortgeführt

Datenschutz

  • für Sportvereine: Gespräche mit einem möglichen neuen Partner geführt, Entscheidung fällt noch diese Woche

Webmasterin / Internetprojekte

  • Auftrag für Webseite weitet sich zu Office-Trainerin und Unternehmensberatung
  • Auftrag für Erstellung von zwei Webseiten erhalten

Office-Expertin

  • Erstellung einer Einladung zum runden Geburtstag abgeschlossen
Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt-Startklar-Header

Startklar-Logo

Bei der Kelter 5

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel. 07142 3392343

Fax 07142 940567

info[at]startklar-rosemueller[dot]de

Kontakt aufnehmen

Termine
blockHeaderEditIcon

Logo-Startklar-Termine

Termine & Co

Startklar-Stammtisch: Mi, 5. Sept. 2018

aktueller Durchstarter vom 17. Febr. 2018

Referentin:
Datenschutz im Versicherungsvertrieb
Kompaktkurs 17.-19. Sept. 2018

Bottom-Durchstarter
blockHeaderEditIcon

Logo-Durchstarter

Durchstarter

Im Durchstarter erfahren Sie ca. alle zwei Monate, was sich bei Startklar-Rose Müller getan hat, welche Erfolge gefeiert werden konnten und was für die Zukunft geplant ist. Sie können sich in die Verteilerliste eintragen, dann werden Sie automatisch über einen neuen Durchstarter informiert.

jetzt lesen und anmelden
Bottom-Stammtisch
blockHeaderEditIcon

Startklar-Stammtisch

-Stammtisch

Einmal im Quartal treffen sich Kunden, Kollegen, Dienstleister, Kooperationspartner, Freunde und Bekannte von Startklar-Logo in einem Restaurant in Bietigheim-Bissingen. Gute Gespräche, tolle Netzwerkkontakte und ein netter Abend mit leckerem Essen sind garantiert.

mehr erfahren und dabei sein
Bottom-soziale-netzwerke
blockHeaderEditIcon
Netzwerk

Soziale Netzwerke

Gerne bin ich auch auf den sozialen Netzwerken für Sie aktiv. Besuchen Sie mich:

XING-Profil Rose Müller  Besuchen Sie mich auf Facebook
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail